TUI Fly Header Banner
Toluna
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross
Polizeiaktion auf der Isleta gegen größten Drogenverkaufsplatz
Bild Info: Nationale Polizei - BILD: IGC

Polizeiaktion auf der Isleta gegen größten Drogenverkaufsplatz

Update vom 27. August 2021:
Die gesamte Operation gegen den Drogenhandel lief unter dem Namen „Pombo“, neben den drei Verhaftungen auf der Isleta in Las Palmas gab es auch die sechs angekündigten Durchsuchungen der Polizei. Diese fanden auf der Isleta und im Stadtteil Zárate statt. Unter den festgenommenen Personen sei auch der Anführer der Drogenbande. Die Durchsuchungen im Stadtteil Zárate fanden statt, weil die Immobilien, zwei Wohnhäuser und eine Bar, dem Anführer der Bande gehören. Die Bar soll auch als Verkaufsfläche für die Drogen gedient haben.

Laut weiteren Angaben wurden nicht unerhebliche Mengen an Heroin und Crack sichergestellt. Die genauen Mengen wurden jedoch nicht genannt. Das leerstehende Gebäude auf der Isleta soll nun, laut Angaben des Rathauses für den schnellstmöglichen Abriss vorbereitet werden. – TF

Erster Artikel:
Las Palmas – Laut einem Bericht der nationalen Polizei wurde einer der größten Drogenverkaufsplätze in Las Palmas de Gran Canaria demontiert. Die Polizei bezeichnet dies selbst so, ohne weitere Angaben warum. An der Aktion waren mehr als 100 Beamter der nationalen Polizei beteiligt. In den frühen Morgenstunden des heutigen Donnerstages rückte die Polizei bei dem Haus in der Calle Andamana auf der Isleta an. Das Gebäude ist eigentlich ungenutzt und die Eingänge zugemauert gewesen.

In dem Gebäude wurden drei Personen festgenommen. Der Einsatz ist allerdings noch nicht abgeschlossen, es sollen noch mindestens sechs weitere Durchsuchungen stattfinden. Der Eigentümer des Gebäudes auf der Isleta hatte immer wieder angezeigt, dass in dem zum Abriss vorbereiteten Gebäude ein Drogenumschlagspatz eingerichtet wurde.

Es ist also noch offen, wie viele Personen letztendlich festgenommen werden und was die Polizei an Drogen findet bzw. welche Drogenstellen noch „gesprengt“ werden. – TF

Es kännte also zu einer Erweiterung des Artikels kommen!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Transavia-Banner

Ähnliche Beiträge