Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisse

Mann stürzt von Hotelbalkon und verletzt sich schwer

Mogán – Laut einem Bericht der Notrufzentrale 1-1-2 ist am gestrigen Nachmittag ein 58-jähriger Mann in Patalavaca von einem Hotelbalkon gestützt und hat sich ernsthaft verletzt. Laut weiteren Angaben erlitt der Mann schwere Verletzungen am Kopf. Als er stabilisiert war, wurde er umgehend in das Uniklinikum Insular nach Las Palmas gebracht, wo er sich nun befindet.

Der Sturz fand aus mehreren Metern Höhe statt, zunächst hieß es, er sei gesprungen, durch Zeugenaussagen konnte aber bestätigt werden, dass er gestürzt sei. Wie genau es zu dem Sturz kommen konnte, ist noch unklar. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Las Palmas rechnet durch Wegfall der Maskenpflicht mit geringeren Bußgeldeinnahmen von etwa 2,1 MIO €

admin

Wohnungsnot: 18m² für 500 € im Monat OHNE Küche und OHNE Besucher!

admin

Streik vor dem RIU Oasis sorgt für Stornierungen und Beschwerden

admin