Toluna
TUI Fly Header Banner
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross
Massive Hotelschließungen auf den Kanaren – Nur noch maximal 20 % offen
Bild Info: Paso Chico, ist offen - BILD: Anlagenpartner

Massive Hotelschließungen auf den Kanaren – Nur noch maximal 20 % offen

Kanarische Inseln – Wie von FEHT erwartet sind nach den Weihnachtferien nur noch rund 10 bis 20 % der Unterkünfte auf den Kanarischen Inseln in Betrieb. Das bedeutet bei den Hotels (ohne Apartments und Bungalows) sind auf allen Inseln des Archipels noch 40 bis 80 geöffnet, alle anderen geschlossen. Bei den anderen Unterkünften sieht die Situation nicht viel anders aus. So sehen zumindest aktuelle Schätzungen aus.

Zu Jahresbeginn hatten manche Hotels, die nun geschlossen wurden, noch eine Belegung von 10 bis 15 %, aber danach brachen auch diese wenigen Prozente weg, daher war und ist man gezwungen zu schließen. Nur so lässt sich der finanzielle Verlust so gering wie möglich halten.

Fast alle Kettenhotels haben den größten Teil der Hotels geschlossen, eines bleibt bei jeder Kette mindestens geöffnet. Dies macht etwa 5 % der bestehenden Betriebe aus. Eine Ausnahme gibt es aktuell. Die Gruppe Be Cordial lässt alle 13 Betriebe offen.

Aufgrund der Reisebeschränkungen in den EU-Staaten erwarten die Betreiber, wenn überhaupt, nur an Wochenenden ein paar Gäste, die dann von den Inseln selbst stammen könnten. Einen Gewinn können die Betriebe damit nicht einfahren. Die Hoffnung ist nun auf Ostern gerichtet, man erwartet eine etwas stärkere Nachfrage. Positive Schätzungen gehen von einer Auslastung von bis zu 50 % aus. Auch wird die Quote beim Impfen entscheidend sein. Es gibt aber auch genügend Betriebe, die frühestens im Juni wieder öffnen wollen. Man hat es wohl leid, sich ständig auf ein Hin und Her einzustellen.

Rabatte und Kurzarbeit

Durch die massive Schließung von Betrieben sind viele Mitarbeiter wieder in das ERTE-Programm (Kurzarbeit) gewandert. Dies wird wohl bis Juni verlängert. Die noch offenen Betriebe werben teilweise mit Rabatten von bis zu 50 %. Je nach Art der Buchung. Beim Paso Chico (Anlage für den schwulen Urlauber) beispielsweise kann man sich 35 % Rabatt abholen, sobald man(n) für mindestens 21 Tage bucht. Viele Angebote erstrecken sich bis zur Karwoche, manche sogar bis zum Sommer. Auch Flüge werden derzeit billiger angeboten, als dies in dieser Jahreszeit üblich ist. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Weitere Hotelschließungen angekündigt – RIU hält nur 7 Betriebe offen, vom 10.01.2021

Weitere Links zum Thema:
Hotels vergleichen und sparen
Flüge vergleichen und sparen
Pauschal nach Gran Canaria
Mietwagen buchen

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Neukunden gewinnen Marcus Quadrat

Ähnliche Beiträge