Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisse

Motorradfahrer auf GC-60 durch Frontalaufprall gegen Auto schwer verletzt

Lesedauer < 1 Minute

San Bartolomé de Tirajana –Laut einem Bericht der Notrufzentrale 1-1-2 wurde heute auf der GC-60 ein Motorradfahrer schwer verletzt. Gegen 13:14 Uhr erreicht die Notrufzentrale ein Anruf, der von einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Auto berichtete. Der Unfall ereignete sich etwa bei Kilometermarke 40. Dies ist etwa 1,5 Kilometer hinter der Mirador de la Degollada. Durch den Zusammenstoß mit dem Fahrzeug stürzte der Motorradfahrer in eine Schlucht, mehrere Meter tief. Entsprechende Rettungskräfte wurden in das Unfallgebiet geschickt.

Aufgrund der schweren diversen Verletzungen musste der männliche Motorradfahrer mit dem Helikopter in das Uniklinikum Insular nach Las Palmas gebracht werden. Weitere Details zum Opfer wurden nicht veröffentlicht. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Alertgran – Überwachung der Berge durch Sensoren und Kameras – Neues Frühwarnsystem kommt

admin

Messerattacke in San Fernando

admin

GC-500 zwischen Playa del Inglés und San Fernando wird zu einem Boulevard

admin