Infos Gran Canaria | Das Inselportal
Natur & UmweltNews

Naherholungsgebiet „El Milano“ in Agüimes wird komplett saniert

Agüimes – Das Naherholungsgebiet (Zona Recreativa) „El Milano“ in Agüimes wird durch ein Reformpaket, welches die Stadtverwaltung einleitete, vollständig saniert und umgestaltet. Dafür liegt das Budget der Stadtverwaltung bei 203.160 Euro. Die Firma Zona de Obra O Rosal SL wird diese Sanierung und Umgestaltung durchführen. Man rechnet damit, dass im kommenden März diese Arbeiten abgeschlossen sein werden.

Das Gebiet befindet sich an derKreuzung der GC-550 in Richtung Temisas und Los Corralillos. Am gestrigen Donnerstag besuchte der Bürgermeister der Stadt, Óscar Hernández zusammen mit dem Stadtrat für Parks und Gärten, Juani Martel die Baustelle. Man wollte sich den bisherigen Fortschritt ansehen.

Die wohl wichtigste Neuerung wird sein, dass die Picknickplätze barrierefrei werden. Zudem soll auch ein neuer Spielplatz für Kinder entstehen. Mit dieser neuen Ausrichtung des Naherholungsgebietes will man alle Familienmitglieder dort willkommen heißen.

In den avisierten Baukosten ist die Entfernung der alten Möblierung sowie der Umzäunung inkludiert. Auch die Stromleitungen werden komplett erneuert, so kann man die Beleuchtung in dem Gebiet neu anordnen und optimal auf das Gebiet abstimmen. Natürlich wird auch die Vegetation etwas „bearbeitet“, alles was abgestorben ist, wird entfernt und ersetzt. Dafür wird auch ein neues Bewässerungssystem installiert. Die Toilettenanlage sowie die Grills werden ebenfalls komplett erneuert. Es wird auch ein Fahrradständer geben, für alle Radfahrer, die in dem Gebiet eine Rast machen möchten. – TF

Weitere Links zum Thema:
La Laguna Naherholung in Valleseco
Naturschutzgebiet Tamadaba

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Finale: FC Augsburg gegen PSV Eindhoven am Samstag

admin

Razzia im Yumbo Center

admin

Kriminalität auf den Kanaren: 5,9% Zuwachs besonders durch Kleinstdelikte

admin