Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

Relativ neuer Wohnwagenplatz in Mogán muss wieder schließen, so die richterliche Anordnung

Mogán – Im vergangenen Oktober hat die Gemeinde Mogán einen neuen Bereich für Wohnmobile und Wohnwagen eingeweiht. Ein Stellplatz zum Parken und mit der Genehmigung der Übernachtung auf dem Platz. Der Platz sollte für 60 Wohnmobile ausgelegt sein. Nun, nur wenige Monate später, ordnet ein Richter die sofortige Schließung dieses Campingplatzes an. Ein Anwohner hatte eine Beschwerde diesbezüglich eingereicht, da er der Meinung ist, dass das dazu genutzte Gebiet als Grünzone in der Gemeindeplanung registriert ist.

Caravan-Fans sind darüber natürlich nicht erfreut, diese behaupten, dass der kommende Sommer für die Fans der Wohnmobile noch komplizierter werden wird. Denn. Es würde immer weniger Stellplätze geben.

Am Montag will dich der Gemeinderat von Mogán mit verschiedenen Caravan-Verbänden treffen, um zu versuchen, den nun geschlossenen Platz in einen anderen Teil der Gemeinde zu verlegen. Scheint also, als hätte der Beschwerdeführer recht gehabt, sonst hätte die Gemeinde sicherlich Einspruch erhoben. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Smartphonedieb in Telde festgenommen – Mehere Geräte an den Stränden des Südens geklaut

admin

27 Festnahmen wegen Sozialkassenbetrug und Urkundenfälschung

admin

Projekt für Promenade zwischen Alcaravaneras und Santa Catalina vorgestellt (inkl. Video)

admin