TUI Fly Header Banner
Toluna
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross
Trotzt sehr hoher Inzidenz in Spanien, so wenige Todesfälle wie seit Sommer 2020 nicht!
Bild Info: Viele positive, keine Todesfälle - BILD: Archiv (Regierung)

Trotzt sehr hoher Inzidenz in Spanien, so wenige Todesfälle wie seit Sommer 2020 nicht!

Spanien – Das Gesundheitsministerium von Spanien hat gestern „nur“ 6 Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19 im Land gemeldet. Dieser Wert ist der niedrigste seit dem letzten Sommer, obwohl die Gesamtinzidenz für 14 Tage die Grenze von 300 auf 100.000 durchbrochen hat. Dies entsprach einem Anstieg von 38, verglichen zum Vortag. Die Inzidenz ist damit auf dem höchsten Wert seit dem 19. Februar 2021 gestiegen.

Schaut man in die Inzidenz der jungen Bevölkerungsgruppe (20 bis 29 Jahre), dann sieht man, dass dort die 14-Tage-Inzidenz am höchsten ist. Diese liegt in ganz Spanien bei aktuell 1.047, das ist der höchste Wert, der jemals in dieser Altersgruppe registriert wurde. Am „schlimmsten“ sieht es bei dieser Altersgruppe in Katalonien aus, dort liegt die 14-Tage-Inzidenz gar bei 2.576 und in Castilla y León bei 2.300!

Auch bei den noch jüngeren stieg die Inzidenz auf 14 Tage gesehen weiter an. In der Altersgruppe 12 bis 19 Jahre liegt diese in ganz Spanien aktuell bei 891, hier ist Navarra mit 2.580 am stärksten „betroffen“.

Trotzdem muss man betonen, dass deutlich weniger Menschen durch COVID-19 sterben. Die 6 gemeldeten Fälle hat man seit dem Sommer 2020 nicht gesehen. Diese Zahl belegt sehr gut, dass diese fünfte Welle der Pandemie aufgrund des fortgeschrittenen Impfplans zwar hohe Infektionszahlen auslöst, aber schwere Krankheitsverläufe fast nicht produziert. Die allgemeine Belegung der Krankenhausbetten mit COVID-19-Patient liegt im Land bei 2,6 %, auf den Intensivstationen sind 6,88 % der Betten mit COVID-19-Patienten belegt. Das ist weit entfernt von dem, was wir in Spanien im Februar (3. Welle) gesehen hatten, da lag die Belegung bei über 25 % und auf den Intensivstationen bei über 45 %!

Evtl. wird es Zeit, die Maßnahmen zur Pandemie an die Situation anzupassen, die Inzidenz kann kaum noch als Maßstab herangezogen werden. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Alle Artikel als Archiv zum Cornavirus auf den Kanaren
Impfplan: Alles zum laufenden Prozess bei den Impfungen bezüglich des Coronavirus auf den Kanaren
Zusätzliche Coronastatistik für Kanaren mit Inzidenzen etc. bis Gemeindeebene
Weitere Statistiken gibt es zudem hier auf cvcanarias.com

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Stellenanzeige-AlpinTrend

Ähnliche Beiträge