Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisse

3 Festnahmen im Zusammenhang mit Kindesmissbrauch an einer Schule in Telde

Das zuständige Gericht hat die Geheimhaltung aktiviert.

Lesedauer < 1 Minute

Telde – Im Zusammenhang mit den Ermittlungen der nationalen Polizei bezüglich des Kindesmissbrauchs an einer Schule in Telde wurden drei Personen festgenommen. Laut Regierungsdelegiertem der Kanaren, Anslemo Pestana werden diese „vor Gericht gestellt“ und „dies zeigt einmal mehr, dass die Institutionen gut funktionieren“.

Die Ermittlungen sind allerdings noch nicht beendet, das zuständige Gericht in Las Palmas hat eine Geheimhaltung im Zusammenhang mit diesen Straftaten verhängt. So wollen es Quellen gegenüber EuropaPress mitgeteilt haben. Weitere Informationen werden vermutlich erst nach Abschluss der Ermittlungen bereitstehen. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Ermittlungen wegen Kindesmissbrauch an einer Schule in Telde, vom 18.10.2022

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Gran Canaria – Der Jahresrückblick 2018 – Guten Rutsch ins Jahr 2019!

admin

Weiterhin stabile Werte bei den Corona-Zahlen der Kanaren

admin

Corona Statistik Kanaren: Inzidenzen nach dem Wochenende deutlich gestiegen

admin