Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

Anwohner von Ojos de Garza wollen den Masterplan zur Erweiterung des Flughafens final kippen

Man stellt sich allerdings nicht komplett gegen die Idee der Erweiterung.

Telde – Das Örtchen Ojos de Garza in Telde, direkt am Flughafen Gran Canaria, ist immer wieder in den Medien, denn der Ort sollte ja eigentlich komplett umziehen, damit der Flughafen der Insel erweitert werden kann. Da gab es bisher aber nie eine Einigung und somit steht alles still. Jetzt gibt es wohl ein neues Bestreben der Anwohner, der Masterplan zur Erweiterung des Flughafens soll abgeschafft werden und damit die Pläne den Ort umziehen zu lassen.

Verantwortlich für diese neue Forderung ist Joaquin Santana Bueno, er wohnt seit 25 Jahren in Ojos de Garza und hat für diesen Zweck einen neuen Nachbarschaftsverein gegründet. Das einzige Ziel des Vereins ist es, den Plan zum Ausbau des Flughafens von Gran Canaria endgültig zu stoppen. Man sei die „Blockade satt, die man in den letzten zwei Jahrzehnten von den Behörden und von der Politik erfahren hat“, heißt es in einer Erklärung. „Wir haben es verdient, frei zu sein. Es kann nicht sein, dass der Saat und Aena 21 Jahre später noch immer keine Lösung umgesetzt haben“ heißt es weiter.

Am ersten Treffen des Vereins nahmen wohl rund 100 Teilnehmer teil. Alle seien zufrieden nach Hause gegangen. „Wir wollen keine Enteignung, damit rechnen wir nicht einmal mehr. Wir verstehen, dass die Insel und ihre Bewohner den Flughafen irgendwann erweitern müssen, weil wir wissen, dass der Tourismus unsere Haupteinnahmequelle ist. Was wir wollen, ist, von diesem möglichen Szenario befreit zu werden, bis es eine echte und finale Absicht gibt, die Erweiterung des Flughafens umzusetzen“.

Man habe wohl auch schon bei der Regierung der Kanaren um ein Gespräch gebeten. Der Masterplan zur Erweiterung des Flughafens basiert auf einer Studie des Jahres 2001, damals ging man davon aus, dass bereits im Jahr 2015 um die 17 Millionen Fluggäste auf die Insel kommen werden, in der Realität war der bisher höchste Wert 13,5 Millionen, dieser wurde im Jahr 2018 aufgestellt. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Flughafenausbau auf Gran Canaria rückt in weite Ferne, vom 07.05.2022

Weitere Links zum Thema:
Mit Gutscheinen Geld im Urlaub sparen
Pauschal nach Gran Canaria
Hotelpreise vergleichen und sparen
Flüge vergleichen und sparen
Mietwagen vergleichen und sparen
Wohnmobilurlaub auf Gran Canaria
Reiseschutz nicht vergessen (inkl. COVID-19!)

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Tourist verhaftet weil er einen Überfall simulierte um an die Versicherungsprämie zu kommen

admin

Bußgelder bis 200 € drohen: Achten Sie beim Autofahren auf ordnungsgemäße Kleidung

admin

Papas Arrugadas con Mojo sind das Gericht Nr. 1 bei den Touristen

admin