Infos Gran Canaria | Das Inselportal
Natur & UmweltNews

Chance auf Tropensturm liegt bei über 60%! Wetterwarnung wegen schweren Regenfällen herausgegeben!

Bis zu 100 Liter pro Quadratmeter werden von AEMET erwartet!

Kanarische Inseln – Das von AEMET und dem National Hurrikan Center (NHC) beobachte tropische Tiefdruckgebiet hat aktuell eine Wahrscheinlichkeit von 60 bis 70 % zu einem ausgereiften Tropensturm zu werden. Für die Kanarischen Inseln wurde unterdessen eine Wetterwarnung wegen starkem Wind, Regen und Gewittern ausgerufen.

Am morgigen Samstag gilt zunächst für alle Inseln die Warnstufe GELB für alle diese Wetterbedingungen. Lediglich Gran Canaria, Lanzarote und Fuerteventura sind dann noch ohne Warnung. Die Warnung ist ab 15 Uhr des morgigen Samstags aktiv und AEMET rechnet mit Regenfällen von etwa 15 bis 60 Liter pro Quadratmeter. Die Windböen könnten bis zu 70 km/h erreichen. Die Chance, dass auch Gewitter dabei sind, liegt bei bis zu 40 %.

Am Sonntag wird es dann besonders ungemütlich. So gilt dann für alle Inseln, außer Lanzarote und Fuerteventura, die Warnstufe ORANGE. Die beiden anderen Inseln erhalten die Warnstufe GELB. Für die Inseln der Warnstufe ORANGE rechnet AEMET mit einer Niederschlagsmenge zwischen 30 und 100 Liter pro Quadratmeter! Zur Erinnerung der letzte Regen mit den Überschwemmungen an der GC-1 und am Flughafen hatte gerade einmal die Niederschlagsmenge von 22 Litern pro Quadratmeter erreicht. Diese Warnstufen sind ab Mitternacht aktiv. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Über 300.000 Menschen bei der Karnevalsparade in Playa del Ingles

admin

Corona Zahlen Kanaren aktuell: Nun schon über 86.000 Genesene!

admin

Herzlich Willkommen auf Ihrem Inselportal!

admin