Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & TourismusTechnik & Wissenschaft

Der Las Canteras-Strand ist der erste Strand mit Vollüberwachung aller Daten

Das Konzept soll auf alle Strände ausgweitet werden.

Las Palmas – Auf einer Pressekonferenz am heutigen Vormittag stellte der Stadtrat von Las Palmas de Gran Canaria für technologische Innovation, Mario Regidor, das neue „Smart-Beach“-Konzept für den Las Canteras Strand vor. Der gesamte Stadtstrand wird mit Sensortechnik überwacht, um so in Echtzeit Daten über Menschenmassen und Co. zu ermitteln. Neben den Sensoren werden auch 80 Kameras zum Einsatz kommen und den Strand überwachen. Drei neue Wetterstationen wird es auch geben, die die 4,5 Kilometer am Strand genaustens überwachen.

Der „Smart-Beach“ gehört zu den 22 Projekten, die im Rahmen des Programms „LPA Blue Intelligence“ innerhalb der Stadt eingeführt werden sollen. Für das Projekt „Smart-Beach“ stehen insgesamt 8 Millionen Euro zur Verfügung, davon stammen 70 % aus Finanzmitteln des FEDER-Founds und 30 % aus kommunalen Kassen.

Schon vor Jahren hat die Stadt Las Palmas damit begonnen, an dem Projekt „Smart Beach“ zu arbeiten. Damit will man den Besuchern des Strandes eine bessere Dienstleistung anbieten, als dies bisher der Fall ist. Der Las Canteras wird damit der erste Stadtstrand, welcher voll sensorisch überwacht wird. Damit springt „Las Palmas an die Spitze der intelligenten Städte der Welt“, so Regidor.

Auch am Strand von Alcaravaneras soll genau dieses System implementiert werden. Ziel ist es wohl, dass „alle Strände der Stadt“ so ausgestattet sein sollen.

Zunächst will die Stadt die Daten analysieren, „um damit umgehen zu können“. Damit will man „Nützliche Entscheidungen treffen“ und in der Zukunft will man „die Daten der Öffentlichkeit zugänglich machen“. – TF

Weitere Links zum Thema:
Mit Gutscheinen Geld im Urlaub sparen
Pauschal nach Gran Canaria
Hotelpreise vergleichen und sparen
Flüge vergleichen und sparen
Mietwagen vergleichen und sparen
Wohnmobilurlaub auf Gran Canaria
Reiseschutz nicht vergessen (inkl. COVID-19!)

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Diebstahl aus letztem Februar in einem Restaurant in Playa del Inglés aufgeklärt

admin

Coronazertifikat für nationale Reisende als Einreisebedingung aufgehoben

admin

Kanaren nehmen am virtuellen World Travel Markt 2020 teil

admin