Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseNews

64-Jähriger am Strand von Maspalomas vor dem Ertrinken gerettet

Der Unfall ereignete sich um kurz vor 11 Uhr heute Vormittag.

Maspalomas – Laut einem Bericht der Notrufzentrale 1-1-2 wurde heute Vormittag ein 64-jähriger Mann vor dem Ertrinken am Strand von Maspalomas gerettet. Laut weiteren Angaben erfolgte die Rettung gegen 10:50 Uhr, dies ist der Zeitpunkt des Notrufes. Die Rettungsschwimmer des Roten Kreuzes haben den Mann aus dem Wasser gerettet, nachdem diese über die Notlage des Mannes informiert worden waren. Den Angaben zufolge hatte der Mann einen Herz-Kreislaufstillstand erlitten und die Wiederbelebung wurde am Strand eingeleitet. Nach Eintreffen des Rettungsteams übernahm dieses die Wiederbelebung, was letztendlich auch gelang. Der Mann wurde dann umgehend in das Uniklinikum Insular nach Las Palmas transportiert, sein Zustand gilt als ernst. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Großkonzerne CaixaBank und GasNatural verlassen Katalonien

admin

ALDI beginnt die Suche nach Personal auf den Kanarischen Inseln

admin

Flughäfen der Kanaren haben 2019 bei den Passagierzahlen einen geringen Verlust eingefahren

admin