Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsSonstiges

Erneute Sperrung der GC-60 angekündigt – Zufahrt zum Roque Nublo dann nicht möglich!

Ein längerer Umweg ist dafür dann erforderlich!

Tejeda – Die Sanierungsarbeiten an der GC-60 gehen weiter. Heute hat die Straßenwacht von Gran Canaria mitgeteilt, dass zwischen dem 21. und 23. September 2022 in der Tageszeit zwischen 9 Uhr am Morgen und 14 Uhr am Mittag die GC-60 zwischen den Kilometerpunkten 14,26 und 23,04 gesperrt werden muss. Dies ist der Bereich der GC-60 zwischen Cruz Grande und Ayacata.

Eine Umleitung über die GC-600 sowie GC-654 ist möglich und wird auch als Alternative angegeben. Man muss allerdings mit einer deutlich längeren Fahrzeit rechnen. Ausflüge zum Roque Nublo sind in der Zeit also über die GC-60 nicht möglich! – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Motorradfahrer in Gáldar bei Unfall schwer verletzt

admin

Regierung der Kanaren will an Rabatten für Residenten festhalten

admin

Corona-Ausbruch bei Sender Television Canaria bestätigt

admin