Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseNews

Frau beim Wandern am Roque Nublo gestürzt und verletzt

Tejeda – Laut einem Bericht der Notrufzentrale 1-1-2 musste am Roque Nublo eine 50-jährige Wandrerin per Hubschrauber gerettet werden, nachdem diese gestürzt war. Laut weiteren Angaben ereignete sich der Unfall in der Mittagszeit und die Frau erlitt glücklicherweise nur mittelschwere Beinverletzungen. Sie wurde in das Hospital Dr. Negrín nach Las Palmas geflogen. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Werbevideo Gran Canaria, eine märchenhafte Insel bekommt auch Goldmedaille in New York! (inkl. Video)

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Einbruchserie am Roque Nublo wohl geklärt

admin

Corona Virus Statistik Kanaren: 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter

admin

Geimpfte müssen bei Kontakt zu Omicron-Patienten nicht mehr in Quarantäne

admin