Infos Gran Canaria | Das Inselportal
Natur & UmweltNews

Gran Canaria meldet heute über 40°C in Tunte

Gran Canaria – Nachdem die Wetterwarnung für den morgigen Sonntag auf die Stufe ROT angehoben wurde, hat der Wetterdienst die ersten Daten zu den Tagestemperaturen von heute veröffentlicht. Um 12 Uhr am Mittag war die Ortschaft Tunte auf Gran Canaria mit 39,6 °C der heißeste Ort in ganz Spanien. Über den Tag hat sich dies leicht verändert. Um 14 Uhr meldete die Wetterstation in Tunte einen Wert von 40,3 °C und damit den höchsten Wert auf den Kanarischen Inseln.

Danach folgten die Stationen Lomo de Pedro Afonso, ebenfalls in San Bartolomé de Tirajana, (38,3 °C); Agüimes, wo 37,9 °C erreicht wurden; Tejeda, wo das Thermometer 37,1 °C erreichte. Am Flughafen Lanzarote lag die Temperatur am Mittag bei 36,9 Grad.

Badajoz auf dem Festland registrierte heute um 14 Uhr den Höchstwert in Spanien, 42 °C wurden dort gemeldet. Mérida, ebenfalls auf dem Festland, meldete 41,2 °C.

Morgen werden wohl neue Rekorde gebrochen, aber nach ersten Prognosen soll es sich ab dem Montag dann leicht „abkühlen“. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Wetterwarnung wegen Hitze wurde auf Stufe ROT für Sonntag erhöht!, vom 09.07.2022
So übersteht man Hitzewellen auf Gran Canaria

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Mann durch Sturz in Wassertank ums Leben gekommen

admin

In der Nähe des Palmitos Parks: Bus rutsch einen Abhang hinab

admin

Auch die Insel La Palma will das vulkanologische Institut von Spanien beherbergen

admin