Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseNews

Junger Mann durch Sturz in eine Schlucht in Mogán schwer verletzt

Mogán – Laut einem Bericht der Notrufzentrale 1-1-2 wurde am heutigen Samstag ein 24-jähriger Mann schwer verletzt, als er in eine Schlucht hinter Los Llanos de Mogán stürzte. Ein Rettungshubschrauber (GES) musste zum Unfallort entsendet werden, um den jungen Mann zu bergen. Die anderen Rettungskräfte konnten den jungen Mann von der Straße aus nicht erreichen.

Laut weiteren Angaben wurde der junge Mann umgehend zu einem Heliport des Uniklinikums Dr. Negrín geflogen, von dort aus brachte ein Krankenwagen den jungen Mann dann in die Klinik, wo die schweren Kopfverletzungen behandelt werden sollen. – TF



Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Telde erlaubt FKK und Haustiere an gewissen Strandabschnitten

admin

4. Impfdosis gegen COVID-19 & Impfung gegen Affenpocken freigegeben

admin

Containerhafen La Luz in Las Palmas profitiert von der Coronapandemie – Zugewinne vermeldet

admin