Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

Kein Tourismusbüro in San Bartolomé de Tirajana ist derzeit geöffnet!

Es gibt nicht einmal Hinweise, warum dies so ist.

Maspalomas – Die Verantwortlichen von „Hablamos Ahora“ haben aus erster Hand erfahren, dass die Touristeninformationen von San Bartolomé de Tirajana, ein wichtiger Service für alle Urlauber in Maspalomas, ohne ersichtlichen Grund geschlossen sind. Die Büros in Tunte und San Agustín sind ebenfalls geschlossen, ohne Hinweis darauf, wo man sonst touristische Informationen erhalten kann.

Im Büro de Anexo II findet man ein Schild vor, welches darauf hinweist, dass man sich an das Tourismusbüro in San Agustín wenden soll, welches ja auch geschlossen ist. Man könnte auch das Büro an den Dünen nehmen, aber auch das ist geschlossen. Das im CC Yumbo ist wegen Sanierungsarbeiten geschlossen.

Der Vorsitzende von Hablamos Ahora, Paco Pérez, fordert das Rathaus von San Bartolomé de Tirajana dazu auf, diese Situation dringend zu lösen. „Wir sind im August, dem Ferienmonat schlechthin, und können es uns nicht erlauben, das Image von Maspalomas als Touristenziel noch weiter zu ruinieren“.

„Sollte es nicht möglich sein, die Büros zu öffnen, dann wäre es zumindest angebracht, die Touristen angemessen zu informieren“, so die abschließenden Worte von Pérez. – TF

Weitere Links zum Thema:
Mit Gutscheinen Geld im Urlaub sparen
Pauschal nach Gran Canaria
Hotelpreise vergleichen und sparen
Flüge vergleichen und sparen
Mietwagen vergleichen und sparen
Wohnmobilurlaub auf Gran Canaria
Reiseschutz nicht vergessen (inkl. COVID-19!)

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Zwei neue Luxushotels in Pasito Blanco von Seaside erhalten Baugenehmigung

admin

Kanaren bekommen für den Tourismus-Sektor eine Geldspritze von 30 MIO €

admin

Deutschland erklärt Spanien (inkl. Kanaren) zum Hochrisikogebiet – Kaum Auswirkungen

admin