Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsNatur & Umwelt

Leichter Calima sorgt diese Woche auf den Kanaren für Temperaturen von um die 30 Grad

Gran Canaria, Fuerteventura & Lanzarote werden am wärmsten.

Kanarische Inseln – Einige werden es heute Morgen schon bemerkt haben, die Temperaturen sind teils deutlich gestiegen. Dies haben wir einem Calima-Einfluss zu verdanken, der diese Woche das Wetter auf den Kanarischen Inseln beherrschen wird. Die gesamte Woche soll sommerlich werden, mit meist klarem Himmel und viel Sonnenschein. Zudem können die Tageshöchstwerte die 30-Grad-Marke erreichen oder lokal sogar überschreiten. Besonders im Süden von Gran Canaria und auf Lanzarote sowie Fuerteventura können die Spitzenwerte erwartet werden. Zudem ist in diesen Gebieten auch eine leicht erhöhte Staubbelastung möglich.

In den Höhenlagen kann es teilweise zu kräftigen Windböen kommen, dies alles ab einer Höhe von etwa 1.300 Metern.

Wie lange der Calima-Einfluss die Kanaren im Griff haben wird, ist noch etwas offen. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Wetter: Calima, warm, trocken, staubig, was ist das genau?

Ähnliche Beiträge

Juli 2015 sonniger und 2°C wärmer als normal

admin

Zahl der Übernachtungen in Apartments und Bungalows im NOV 2020 um 84,8% gesunken

admin

EU gibt Ausnahmeregelung an REE für Salto de Chira

admin