Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsPolitikTechnik & Wissenschaft

Morales bittet die Zentralregierung erneut um Unterstützung für die Zugstrecke

Gran Canaria – Der Präsident von Gran Canaria, Antonio Morales (NC), hat an diesem Freitag erneut die Zentralregierung um Unterstützung für das Zugprojekt gebeten. Die geschätzten Investitionen belaufen sich aktuell auf 2 Milliarden Euro, die Züge sollen vollelektrisch und mit erneuerbaren Energien betrieben werden. Dies würde einen deutlichen Sprung hin zum nachhaltigen Personenverkehr auf Gran Canaria bedeuten.

Gegenüber Journalisten sagte Morales, dass „der Staat sich anstrengen muss, damit der elektronisch betriebene Transport die Inseln erreicht“. Alle notwendigen Projekte für die Zugstrecke auf Gran Canaria sind vollständig abgeschlossen, der Bau könnte theoretisch sofort beginnen, es fehlt jedoch weiterhin die Finanzierung. Morales befürwortet den Zug gegenüber dem Auto deutlich.

Besonders die Verkehrsdichte mit Fahrzeugen, die von lediglich einer Person genutzt werden, ist auf Gran Canaria sehr hoch. Es sei notwendig, in Richtung „nachhaltiger öffentlicher Verkehr umzuschwenken, unterstützt durch erneuerbare Energien“, so Morales weiter. Das „Maß an Kontamination darf so nicht weitergehen“, meint Morales weiter.

Das Statement gab Morales anlässlich einer Konferenz über die Folgen des Klimawandels für die menschliche Gesundheit ab. Diese Konferenz wurde vom Ärztekollegium in Las Palmas de Gran Canaria durchgeführt. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Morales macht für Zug-Projekt auf Gran Canaria Druck – Keine neuen Straßen!, vom 15.03.2022
Grüner Wasserstoff soll den Zug auf Gran Canaria antreiben, vom 13.02.2022
Cabildo hält die Studie zur Zugstrecke für „gewagt“ da Aspekte nicht berücksichtigt wurden, vom 01.07.2021
Zugstrecke auf Gran Canaria mit maximal 8%, im besten Fall, in der Gewinnzone, vom 30.06.2021 (inkl. weiterer Artikel als Archiv)

Ähnliche Beiträge

ISS am 07. Februar 2013 gut von Gran Canaria aus zu sehen

admin

Torres würde gerne die 81 MIO € des FEDCAN-Fonds in direkte Hilfen umleiten

admin

Lufthansa bestätigt neue Route von Frankfurt nach Gran Canaria

admin