Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseNews

Nackter Mann beschädigt in Las Palmas 14 Autos

Las Palmas – Im Stadtteil Lomo la Cruz in Las Palmas de Gran Canaria hat ein nackter Mann insgesamt 14 Autos, die dort geparkt waren, beschädigt. Dazu nutzte der Mann einen Schuh und schlug immer wieder auf die Fahrzeuge ein, dabei hat er fast alle Seitenspielgel abgeschlagen. Dies wurde von den Anwohnern des Viertels der Polizei gemeldet und auch per Video festgehalten.

Ein Anwohner versuchte den Mann davon zu überzeugen, dass er seine Aggression einstellen solle. Doch auch diesen bedrohte der offensichtlich verwirrte Mann. Ein weiteres Fahrzeug trat in Erscheinung, dieses wurde vom Angreifer gestoppt und dessen Tür aufgerissen. Der Wagen flüchtete vom Ort des Geschehens.

Als die nationale Polizei an Ort und Stelle eintraf, warf sich der Täter auf den Boden und schrie, er habe „Papiere für Verrückte“. Er wurde in das Klinikum Dr. Negrín gebracht. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Feuer in El Buerro (Ingenio) – Rauchsäulen konnten Kilometerweit gesehen werden

admin

Frachter Cheshire konnte endlich betreten werden

admin

Maske im Freien fällt am Samstag weg, aber nur unter bestimmten Kriterien!

admin