Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsSonstiges

Neue Schnellbus-Linie für den Norden von Gran Canaria

Start der neuen Linie 100 ist am 12. September 2022!

Gran Canaria – Das Verkehrsministerium des Cabildo de Gran Canaria hat eine neue Buslinie für den Norden von Gran Canaria angeordnet. Es soll sich um eine Expresslinie zwischen Gáldar, Santa María de Guía und Las Palmas de Gran Canaria handeln. Diese neue Linie wird vom Busunternehmen Global betrieben und startet den Betrieb am 12. September 2022, das ist ein Montag. Die Nummer der neuen Linie wurde ebenfalls bereits festgelegt und ist die 100.

Die genauen Fahrpläne und Haltestellen dieser neuen Linie 100 sind noch nicht bekannt, diese werden aber von Global in ein paar Tagen bekannt gegeben. In jedem Fall deutlich vor dem Start der neuen Buslinie.

Laut Verkehrsminister, Miguel Ángel Pérez, reagiert man damit auf die Tatsache, „dass der Norden von Gran Canaria die öffentlichen Verkehrsmittel intensiv nutzt“, zudem würde damit „ein historisches Bedürfnis dieser Region der Insel gestillt werden“. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Cabildo zahlt 1,6 MIO € für Bauruine in Valleseco, um Wohnungen daraus zu machen

admin

Güi Güi ist laut Inselpräsident Antonio Morales noch NICHT verkauft

admin

Bergung des Öls der Oleg Naydenov soll bis November dauern

admin