Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsSonstiges

Sanierung der Av. Marítima hat begonnen – Ca. 8 Monate wird es dauern!

Las Palmas – Der Minister für öffentliche Arbeiten, Verkehr und Wohnungsbau der Regierung der Kanarischen Inseln, Sebastián Franquis, hat an diesem Dienstag den Beginn der Sanierungsarbeiten zum Schutz der GC-1 (Avenida Marítima) besucht. Einige Arbeiten konnten bereits in der vergangenen Woche begonnen werden, nachdem die Regierung einen entsprechenden Notfallplan dafür unterzeichnet hatte. Die GC-1 gilt als Infrastruktur von regionalem Interesse und daher sind solche Maßnahmen möglich.

Die mit Rissen gezeichnete Av. Marítima droht in Teilen ins Meer zu stürzen, wenn man zu lange warten würde. Daher hat sich die Regierung der Kanarischen Inseln eingeschaltet, damit dies verhindert werden kann. Die Sanierung erfolgt auf einer Länge von etwa 500 Metern und wird von dem Unternehmen Satocan SA durchgeführt. Diese Notmaßnahme kostet die Regierung 6.135.380 Euro.

Zunächst muss die Baustelle auf die Bauarbeiten vorbereitet werden, sodass entsprechende Baumaschinen und Mitarbeiter auch von überall an die Straße herankommen. Dazu werden auch Vermessungen und geophysikalische Analysen erstellt, damit will man ggf. Hohlräume unterhalb der Promenade entdecken, um diese dann ggf. auch füllen zu können.

Wenn die Vorbereitungsarbeiten abgeschlossen sind, wird der kaputte Wellenbrecher wieder hergestellt, dazu wird ein „Bett“ aus Natursteinen angelegt und dann mit ca. 4.000 Betonblöcken aufgestockt. Jeder dieser Blöcke wird ein Eigengewicht von ca. 7 Tonnen haben. Erst danach werden die Sanierungsarbeiten an der Av. Marítima begonnen.

Wenn keine größeren Überraschungen auftauchen, dann sollen dieser Arbeiten binnen acht Monaten komplett abgeschlossen sein. Alle Arbeiten sollen so stattfinden, dass der normale Straßenverkehr der Av. Marítima nicht beeinträchtigt wird. Trotzdem gibt es die Möglichkeit, dass es zeitweise zu Sperrungen kommen kann, dies würde dann jedoch nur die rechte Fahrspur betreffen und nur Nachts erfolgen. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Av. Maritima in Las Palmas bekommt Teiweise eine neue Straßendecke, vom 15.05.2022
Uneinigkeit um Zuständigkeit verzögert Reparatur der Av. Maritima, vom 13.06.2022
Erneut massiver Schaden an der Av. Maritima bei San Cristóbal, vom 11.06.2022

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

UD Las Palmas gewinnt das Turnier Trofeo Ramón de Carranza

admin

61-Jährige stirbt bei Explosion in Tasarte (La Aldea)

admin

KEINE neuen Affenpocken-Fälle auf den Kanaren gemeldet

admin