Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsSonstiges

Sanierung des Rathauses Valleseco abgeschlossen

Das Cabildo de Gran Canaria hat diese Modernisierungsmaßnahme mit 456.237 Euro finanziert

Valleseco – Die Sanierung des Rathauses von Valleseco ist abgeschlossen. Das Cabildo de Gran Canaria hat diese Modernisierungsmaßnahme mit 456.237 Euro finanziert. Durch diese Sanierung wurden die Arbeitsbereiche und auch der Kundebereich optimiert. Damit diese Optimierung möglich war, musste die Büros der Gemeindeverwaltung umorganisiert und verlegt werden. Es gibt also eine neue Raumaufteilung im Rathaus von Valleseco. Die alten gemauerten Wände wurden entfernt und durch modulare Trennwände ersetzt. Dadurch wirkt das Rathaus auch modernen und ästhetisch ansprechender.

Der Zugang zum Rathaus wurde ebenso wie die Toilettenanlagen behindertenfreundlich gestaltet und dadurch ist das Rathaus nun barrierefrei. Ein Aufzug wurde ebenfalls eingebaut, sodass man auch bequem das obere Stockwerk erreichen kann, welches ebenfalls umstrukturiert und modernisiert wurde.

Das gesamte Rathaus von Valleseco wurde auch mit einem neuen Isolationskonzept versehen, um optimale Bedingungen zu schaffen. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Rathaus in Valleseco wird für ca. 460.000 € saniert, vom 15.02.2022

Ähnliche Beiträge

Drogendealer, der Minderjährige versorgte, in El Tablero festgenommen

admin

Die Nacht der Pinchos (Tapas) kommt nach Playa Arinaga zurück!

admin

Corona-Statistik Kanaren: Trotzt noch mehr Testst heute weniger Neuinfektionen

admin