Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsSport

Sturm „Hermine“ – 41. Rallye Villa de Teror hat neues Datum

Im November soll diese Aufage nun stattfinden.

Teror – Die durch den Sturm „Hermine“ abgesagte 41. Auflage der Rallye Villa de Teror hat ein neues Datum. Laut Angaben der Stadtverwaltung findet die Rallye nun am 4. und 5. November 2022 statt. Das neue Datum wurde „durch einen breiten Konsens“ mit allen Beteiligten festgelegt. In einer Erklärung der Escudería Aterura (Organisator) heißt es: „Mit dem klaren Ziel und unserem Engagement für den Motorsport möchten wir betonen, dass wir in allen von der Tour betroffenen Gemeinden eine gute Bereitschaft der Zusammenarbeit, Verständnis und Solidarität erfahren haben. Die bürokratischen Hürden wurden schnell beseitigt“.

Auch bei Gastgeber, der Gemeinde Teror „wollen wir uns ganz besonders bedanken“, heißt es weiter. Man habe auch mit allen Rennfahrern und Teams gesprochen, um dieses neue Datum zu finden.

Dies bedeutet sowohl für Besucher der Bergregion als auch Anwohner, dass man an den zwei Tagen mit einigen Straßensperren rechnen muss. – TF

Weitere Artikel zm Thema:
Streckenabschnitte für Rallye Teror 2022 (September) veröffentlicht

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Coronavirus Statistik Kanaren: Wieder neuer Infektionsrekord gemeldet

admin

Zahl der Schulabbrecher auf den Kanaren wieder angestiegen auf 22,8%!

admin

Drogendealer in Castillo del Romeral verhaftet

admin