Infos Gran Canaria | Das Inselportal
Natur & UmweltNews

VIDEO: Feuerball am Nachthimmel der Kanaren aufgenommen

Selten gibt es so hellen Metore zu sehen.

Kanarische Inseln – Der Hobbyastronom, Ramón Lopez, der aus Galizien stammt, hat am gestrigen Abend am Nachthimmel über Lanzarote einen Feuerball gefilmt. Lopez hat auf seinem Dach ein kleines astronomisches Labor eingerichtet, um am spanischen Meteoriten Netzwerk (SPMN) mitzuarbeiten. In dem Netzwerk arbeiten neben Hobbyastronomen auch Fachleute, alle haben sich der Erfassung von Meteoriten verschrieben. Das Netzwerk wurde 1996 gegründet und wird direkt vom Institut für Weltraumwissenschaften (CSIC-IEEC) koordiniert.

Lopez registriert fast jede Nacht irgendwelche Lichter am Himmel über den Kanarischen Inseln. Der jetzige Feuerball stammt vermutlich vom Kometen 2P/Encke. ER konnte auch von den Azoren und Marokko aus gesehen werden. Solche Feuerbälle „sieht man hier häufig, aber nicht so hell“, so Lopez. Eigentlich war es jedoch seine Nachbarin, Verónica Rivera, die Lopez darauf aufmerksam machte und ihn dazu brachte, die Kameraaufnahmen u überprüfen.

Dabei seien solche Meteoriten überall auf der Welt gleichermaßen zu entdecken. Trotzdem haben die Kanarischen Inseln einen Vorteil, denn „wir haben hier viel mehr klare Nächte, um dies zu beobachten“, so Lopez. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Deutschland erklärt Spanien (inkl. Kanaren) zum Hochrisikogebiet – Kaum Auswirkungen

admin

2 Vermisste sind Tod aufgefunden

admin

FTI erhöht das Flugangebot ab diesem Monat und weitet eigene Hotels aus

admin