Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsNatur & UmweltTechnik & Wissenschaft

Hummer-Sensation vor Gran Canaria?! Der gigantische Hummer und die Wahrheit:

Wurde das Tier vor der Küste von Mogán gefangen?

Mogán – Uns wurde ein Bild zugespielt, auf dem ein gigantischer Hummer zu sehen ist. Dieser Hummer soll angeblich vor der Südküste von Gran Canaria von drei Fischern gefangen worden sein. Die drei Fischer sollen auf Puerto Rico in der Gemeinde Mogán stammen. Weitere Behauptungen sind, dass der Hummer ohne Schnurrbart ganze 2,60 Meter lang sein soll und kaum auf das Boot passt. Ebenso soll das Tier ein Gesamtgewicht von 150 Kilo besitzen.

Doch kann so ein Tier wirklich existieren und dann auch noch vor der Küste von Gran Canaria gefangen worden sein? Kurz und knapp, NEIN. Die Webseite Mimikama (Zuerst denken, dann klicken) hat sich das Bild einmal genauer angesehen und dabei interessante Informationen zusammengetragen.

Das Fazit, das Bild wurde von einer KI erstellt, allerdings mit einigen Fehlern, die man bei genauem Hinsehen auch schnell entdecken kann. Wer die Fehler selbst nicht sehen kann, sollte sich einmal den Artikel bei Mimikama genauer ansehen. – TF

Ein AMAZON-Angebot, was man sich mal ansehen sollte! Dort gibt es auch die Details des Bildes genau erklärt!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Polizei Las Palmas bitte um Hilfe bei Aufklärung von Tiertötung

admin

Haiangriff auf Gran Canaria: Einzefall und keine Gefahr für die Zukunft

admin

Apfelwein von Gran Canaria ist süßer und beinhaltet mehr Alkohol

admin