Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisseNatur & Umwelt

Illegale Bebauung in Schutzgebieten in Telde – 58 Personen ermittelt

Sogar Naturschutzgebiete sind betroffen!

Telde – Laut einem Bericht der Guardia Civil wurde ein großangelegtes Verfahren gegen 56 Personen eingeleitet sowie 2 Festnahmen im gleichen Zusammenhang seit Anfang 2021 registriert. Es geht um die illegale Bebauung von Landflächen in Telde, die eigentlich als ländliche Flächen eingestuft sind. Genauer gesagt befinden sich die betroffenen Grundstücke in Llanos de Madrid und es wurden Gebäude errichtet, die auch für Wohnzwecke genutzt werden. Damit ist ein Verbrechen gegen die Raumplanung und Umwelt nachgewiesen.

Die Umweltpolizei der Guardia Civil, Seprona, hat unter dem Operationsnamen „Domos“ diese Aktion angelegt und durchgeführt. Alles startete zum Anfang des Jahres 2021, damals hatten Umweltagenten der Guardia Civil entdeckt, dass in dem betroffenen Gebiet Gebäude auf Grundstücken, die aul „Rustico“ kategorisiert sind, errichtet wurden. Diese Grundstücke unterliegen einem gesonderten Schutz und dürfen nicht für Wohnzwecke bebaut werden.

Infolgedessen wurden entsprechende Ermittlungen eingeleitet, dabei wurde entdeckt, dass hier mit einer klaren Absicht der Vertuschung gearbeitet wurde, Grundstücke wurden geteilt und weiterverkauft, um diese dann entsprechend zu bebauen. Man wollte damit wohl sicherstellen, dass die eigentliche Grundstücksklassifizierung kaschiert wird. Entsprechende Bauakten wurden beim Rathaus von Telde eingefordert, diese zeigten das „Muster“ auf und damit war klar, dass hier illegal gebaut wurde.

Neben diesen illegalen Machenschaften wurden auch 15 Anzeigen wegen der Bebauung von Naturschutzgebieten aufgenommen. Die Ermittlungen laufen noch, weitere Erkenntnisse sind möglich, alles wurde an die Staatsanwaltschaft übergeben, die entsprechende Verfahren eingeleitet hat. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Elf Verhaftungen in San Fernando wegen Produktpiraterie auf dem Markt

admin

81 Schadstoffe durch Mikroplastik an den Stränden der Kanaren vorhanden

admin

Drogen-Bunker in Arinaga ausgehoben – Sechs Personen verhaftet

admin