Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsPolitik

San Bartolomé stockt Haushalt um 75 MIO € auf – Neues Rathaus für 35 MIO € in Planung

Der Haushalt 2023 wird damit fast verdoppelt, mit neuen Schulden...

San Bartolomé de Tirajana – Der Stadtrat der touristischen Gemeinde im Süden von Gran Canaria erhöht den Jahreshaushalt von 2023 um 74.169.591 Euro, von dieser Summe sollen rund 35 Millionen Euro für den Neubau eines Rathauses der Gemeinde aufgewendet werden. Es wäre das zweite große Bauprojekt der neuen Lokalregierung, nachdem die neue „Maspalomas Arena“ für 25 Millionen Euro angekündigt wurde.

Bei dem Geld handelt es sich wohl um rechnerische „Restbestände“ der Finanzabteilung der Gemeinde. Mit der Aufstockung des Haushalts verdoppelt man fast den eigentlich geplanten Haushalt für 2023, dieser lag bisher bei rund 96 Millionen Euro.

Der Grund für die Planung eines neuen Rathauses liegt darin, dass das aktuelle Gebäude ursprünglich als Bibliothek geplant war. Dies will man nun auch entsprechend umsetzten.

Der Rest des Geldes

Neben Arena und Rathaus (60 Millionen Euro) wird die Gemeinde den Rest auf andere Dinge aufteilen. Darunter die Erweiterung des Parque Sur für rund 11,8 Millionen Euro. Diese Erweiterung umfasst die Verlegung des Tunnels eines Abschnitts der Avenida Alejandro del Castillo, weitere Parkplätze, Wasserbecken und ein Solarium.

Die Weihnachtsbeleuchtung für dieses Jahr wird mit rund 200.000 Euro eingeplant und die restliche Summe geht an das Unternehmen Maspalomas Golf SA als letzte Rate der gerichtlich festgelegten Entschädigung für die Zwangsenteignung eines Grundstückes.

Mit der Veränderung des Haushaltes verschuldet sich San Bartolomé de Tirajana weiter. Denn das Defizit steigt damit auf 86 Millionen Euro an. Die eigentliche Schuldenbremse ist noch außer Kraft, daher ist dies möglich. Die gestiegenen Einnahmen decken nicht die neuen Kosten ab. Somit kann in diesem Jahr mit rechnerischen Tricks noch mehr Geld verplant werden als im kommenden Jahr. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Neubau einer Maspalomas Arena für 25 Millionen Euro geplant, vom 24.09.2023

Tolle Angebote für entspannte Abende hier zu erkunden!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Danke an die Kaffee-Spender und Unterstützer vom September 2021!

admin

Zahl der registrierten Ausländer sinkt – Mogán verliert dadurch sogar 4 Sitze im Gemeinderat

admin

Kanaren bauen Schulden ab, im ersten Quartal gab es einen Überschuss von 19 MIO Euro

admin