Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsWirtschaft & Branchen

Staatsanwaltschaft ermittelt – Wurde der Burger King in San Fernando illegal gebaut?

Gebaut wurde das Restaurant im Jahr 2021.

San Bartolomé de Tirajana – Die Staatsanwaltschaft der Provinz Las Palmas hat ein Verfahren gegen den Gemeindemitarbeiter Antonio Santana Reyes eingeleitet. Es geht um diverse Baugenehmigungen, die der Beamte für die Gemeinde San Bartolomé de Tirajana bearbeitet hat. Darunter unter anderem die des „Birger King“ am Franco Kreisel in San Fernando, das Gebäude ist als „einzigartiges Gebäude im kanarischen Stil“ genehmigt, was offensichtlich nicht der Fall ist. Zudem geht es auch um den Apartmentkomplex TenSuites in der Urbanisation Oasis de Maspalomas. Hier lag eine Anzeige vor, denn alleine dort wurden 40 verschiedene Genehmigungen von Santana Reyes bearbeitet.

Zu den größten Auffälligkeiten gehören, laut Staatsanwaltschaft, Änderungen an den Stadtplanungskarten von San Fernando, um der Fast-Food-Kette Burger King die Lizenz für den Bau des im amerikanischen Stil errichteten Gebäudes zu erleichtern. Die Gemeindeverwaltung hatte im Jahr 2021 den Vorschlag von Santana Reyes angenommen, obwohl es von anderen Technikern der Gemeinde entsprechende Bedenken zu der Ausführung der Bauakte gab. Die Techniker wiesen darauf hin, dass der allgemeine Stadtbauplan (PGO) aus dem Jahr 1996 andere Vorgaben für dieses Grundstück machte.

Die Bauakte des Burger King wurde massiv manipuliert, sowohl was die genehmigte Bauhöhe als auch die genehmigte Baufläche betrifft. Auch die erlaubte Baufläche unterhalb der Erdoberfläche wurde anders dargestellt. Zudem wurden auch die Grenzen in der Bauakte verändert, um andere Kriterien zu erfüllen. So wurde die Vorgaben bezüglich der kanarischen Optik umgangen, die für dieses Grundstück vorgesehen waren/sind.

Santana gab in der Bauakte an, dass die Begrifflichkeit „einzigartiges Gebäude im kanarischen Stil“ ein unbestimmter Rechtsbegriff ist, und dieser von jedem Techniker anders interpretiert werden kann.

Ob dieses Verfahren noch Nachwirkungen für das Burger King Restaurant in San Fernando haben wird, wird sich zeigen. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Neuer Burger King am Franco Kreisel in Playa del Inglés/San Fernando geplant, vom 30.04.2021

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Erste ECDC Corona-Ampel zeigt die Kanarischen Inseln in Rot an

admin

Mann ertrinkt am Strand von El Veril

admin

20 Jahre danach: Tankstellen-Ruine am Playa de La Laja wird abgerissen! Dafür kommt eine LED Beleuchtung der Klippe

admin