Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisse

Überschlag auf der GC-300 hinterlässt eine verletzte Person

Der Unfall ereignete sich gegen 0:46 Uhr in der Nacht.

Arucas – Laut einem Bericht der Notrufzentrale 1-1-2 wurde auf der GC-300 in Arucas ein Mann im Alter von 39 Jahren schwer verletzt, als dessen Fahrzeug sich überschlug. Der Unfall ereignete sich gegen0:46 Uhr in der vergangenen Nacht, dies war der Zeitpunkt des Notrufes. Nach Eingang des Anrufes wurden umgehend alle Sicherheitskräfte mobilisiert, darunter Polizei, Krankenwagen und Feuerwehr. Die Feierwehr musste den Mann aus dem Fahrzeug befreien und die Polizei sicherte den Unfallort.

Laut weiteren Angaben erlitt der Mann eine schwere Kopfverletzung und nach der Stabilisierung wurde dieser in das Uniklinikum Dr. Negrín nach Las Palmas gebracht. Die Straßenverkehrswacht säuberte nach dem Abtransport des Fahrzeuges die Unfallstelle. – TF

Gemütliche Abende auf dem Sofa? Hier ein passendes Angebot dazu

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Ehemaliges Restaurant in Playa del Ingles ausgebrannt

admin

Neue Promenade in Ingenio im Bereich El Burrero eröffnet

admin

In Kurz: PP & CC im Süden einig – Leiche am Strand – Feuer im Hotel – Neues Hypothekengesetz – Unfälle auf der GC-1

admin