Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsNatur & UmweltPolitikTechnik & Wissenschaft

Valleseco strebt nach Energieunabhängigkeit durch CEL

Eine lokale Energiegemeinschaft soll der Schlüssel dazu sein

Valleseco – Die kleine Gemeinde in den Bergen von Gran Canaria ist die erste Gemeinde der Kanarischen Inseln, die eine lokale Energiegemeinschaft (CEL) betreibt. Diese soll weiter wachsen und somit Valleseco zu einer autonomen Gemeinde in Bezug auf Elektrizität machen. Aktuell befinden sich neben dem Rathaus auch vier Unternehmen und 18 Anwohner in dieser Elektrogemeinschaft. Das Rathaus hat einen neuen Aufruf gestartet, sich dieser Gemeinschaft anzuschließen. Um Mitglied diese CEL zu werden. Das unmittelbare Ziel ist es, die gewinnen Energiemenge zu steigern und damit auch die Menge an versorgbaren Gebäuden zu erhöhen.

Laut Angaben des Rathauses kann so jeder Teilnehmer bis zu 50 % an seiner Stromrechnung sparen und dazu beitragen, deutlich weniger CO₂ auszustoßen, da man lokale erneuerbare Energie nutzten wird. Um sich anzumelden, hat man bis zum 1. März 2023 Zeit. Interessenten müssen 12 Stromrechnungen und den Katasternachweis des Gebäudes vorlegen, um beitreten zu können. Man kann auch auswählen, ob man Energieerzeuger sein möchte oder nur Abnehmer, wobei die Abnahme nur möglich ist, wenn Überschuss produziert wird.

Bisher sind 25 Solaranlagen in dieser Energiegemeinschaft registriert, diese erzeugen etwa 2 Megawatt an sauberer Energie, dies will die Gemeinde deutlich erhöhen.

Neben dieser einzigartigen Maßnahme hat Valleseco nahezu die gesamte städtische Beleuchtung bereits auf LED umgestellt, zudem wird das Schwimmbad mit einer solarthermischen Anlage betrieben und künftig werden Bioabfälle gesondert gesammelt. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Valleseco senkt Kfz-Steuer und Immobilien-Steuer für Energieeffizienz, vom 26.07.2022

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Corona-Zahlen Kanaren aktuell: Seit heute über 114.000 Menschen genesen!

admin

Corona-Ampel Kanaren: Alles wieder angeglichen, Fuerteventura neu auf GELB!

admin

Corona Update Kanaren: Tag 6 ohne Todesfälle & nur 2 Neuinfektionen

admin