Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsNatur & Umwelt

Wetterwarnung wegen Hitze und Wellengang auf Gran Canaria

Werte von 36 °C und lokal auch mehr werden erwartet!

Gran Canaria – Der spanische Wetterdienst AEMET hat eine Wetterwarnung wegen Hitze & starkem Wellengang für die Südhälfte von Gran Canaria herausgegeben. Die Warnung tritt am morgigen Sonntag (30. Juli) um 11 Uhr am Morgen in Kraft und endet vorerst um 20 Uhr am kommenden Montag. Am Montag gilt zudem die gleiche Warnstufe für die Südseite von Teneriffa und die gesamte Insel Fuerteventura.

Für Gran Canaria erwartet der Wetterdienst Temperaturen von bis zu 36 °C und für Teneriffa sowie Fuerteventura bis zu 34 °C. Lokal können die Temperaturen, wie immer, auch noch etwas höher ausfallen.

Das kanarische Gesundheitsministerium hat ebenfalls eine entsprechende Warnung für empfindliche Personen herausgegeben. Die Warnung betrifft die Gemeinden Tejeda, Mogán, San Bartolomé de Tirajana und Santa Lucía de Tirajana. Entsprechende Gesundheitseinrichtungen und Rathäuser sind in Alarmbereitschaft. Das Ministerium hat für die Gemeinden Mogán, San Bartolomé de Tirajana, Santa Lucía de Tirajana und Tejeda sogar bis einschließlich 1. August, also Dienstag, diese Warnung aktiviert. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
So übersteht man Hitzewellen auf Gran Canaria
BLOG: Empfehlungen für empfindliche Personen bei starkem Calima

Ein AMAZON-Angebot, was man sich mal ansehen sollte!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Falsche Panik in den sozialen Medien: Keine Zwangsenteignungen der Gemeinde geplant

admin

Las Palmas hat bisher 10.000 Familien mit Lebensmittelkarten durch die Corona-Pandemie geholfen

admin

Ohne Änderungen beim Corona-Risiko gehen die Kanaren in die nächste Woche

admin