Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisse

70-jähriger Deutsche in Meerwasser-Seen von Agaete ums Leben gekommen

Der Unfall ereignete sich in den frühen Morgenstunden.

Agaete – Laut einem Bericht der Notrufzentrale 1-1-2 starb heute in den frühen Morgenstunden ein 70-jähriger Deutscher in einem der natürlichen Meerwasser-Seen von Agaete. Der Mann wurde von der lokalen Polizei aus dem Wasser gezogen und litt an einem Herz-Kreislaufstillstand. Die Polizei informierte auch die Notrufzentrale. Ein dort anwesender Arzt gab telefonische Anweisungen für schnelle Wiederbelebungsversuche, bevor das Rettungsteam mit einem Krankenwagen eintreffen konnte.

Die Polizei setzte dabei auch einen Defibrillator ein, den man dabei hatte. Als das Rettungsteam eintraf, übernahmen diese die Versuche der Wiederbelebung bei dem 70-Jährigen. Alle Versuche blieben jedoch ohne Erfolg, sodass die Sanitäter letztendlich nur den Tod des Mannes bescheinigen konnten. – TF

Frisches AMAZON TOP-Angebot eingetroffen, nicht verpassen!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.
NEU: Jetzt auch unseren WhatsApp-Kanal abonnieren, um immer die neusten News zu erhalten!

Ähnliche Beiträge

Der Wochenrückblick mit den TOP 5 der News von Gran Canaria des 21. April 2024 ist da

admin

Mann stirbt nach Sturz von einem Fischereiboot

admin

Im September ertranken 7 Menschen auf den Kanaren, Rekord des Jahres!

admin