Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsWirtschaft & Branchen

Noch in diesem Jahr könnte der Bau des CC „Playa del Inglés“ auf dem Grund des alten Viajes Insular beginnen

Das Projekt gibt es bereits seit dem Jahr 2008!

Play del Inglés – Laut einem Bericht der Generaldirektion für Handel und Verbraucherangelegenheiten, die dem regionalen Wirtschaftsministerium der Kanaren untersteht, wurde ein Antrag der Projektträger für das neue Einkaufszentrum „Playa del Inglés“ eingereicht, um eine Konzessionserweiterung zu beantragen. Das neue Einkaufzentrum wird durch die Unternehmen Tefia SL, Isla del Paraíso SL und Supermercados Marcial SL geplant. Der geplante Bau befindet sich auf dem Grundstück des ehemaligen Gebäudes „Viajes Insular“ zwischen Playa del Inglés und San Fernando an der GC-500.

Die drei Unternehmen möchten die nutzbare Gesamtfläche auf 23.013,08 Quadratmeter erweitern lassen. Das Grundstück selbst hat eine Fläche von 8.600 Quadratmetern und liegt neben dem Einkaufszentrum Nilo. Dieser Antrag wurde am Montag im BOC veröffentlicht, damit dieser nun in der öffentlichen Konsultationsphase steht. Gleichzeitig wurden diverse Schriftstücke der verschiedenen Behörden angefordert. Sollte es keine Einwände gegen den Antrag geben, wird dieser wohl genehmigt. Danach könnten die Bauarbeiten an dem neuen Einkaufszentrum beginne, was wohl in diesem Jahr noch passieren könnte.

Seit 2008 versuchen die Projektträger, das Einkaufzentrum zu realisieren. Erst im Dezember 2013 gelang es den Projektträgern, den Abriss des alten Gebäudes von Viajes Insular zu erreichen. Damit verschwand einer der Schandflecken im Süden von Gran Canaria. Im Laufe der Zeit hat sich das Projekt verändert, zumindest verglichen zu dem ursprünglich vorgestellten Projekt. Das nun geplante Design wird dem des Biosfera Plaza in Puerto del Carmen (Tías, Lanzarote) ähneln. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Neues Einkaufzentrum in San Fernando – Grundstück neben CC Nilo bekommt Genehmigung, vom 03.08.2019
Schandfleck zwischen Playa del Ingles und San Fernando abgerissen (inkl. Video), vom 10.12.2013

Frisches AMAZON TOP-Angebot eingetroffen, nicht verpassen!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.
NEU: Jetzt auch unseren WhatsApp-Kanal abonnieren, um immer die neusten News zu erhalten!

Ähnliche Beiträge

Ab 12. September dürfen Linien- und Schulbusse die Guiniguada-Brücke wieder nutzen

admin

Siam Park Gran Canaria könnte komplett vor dem Aus stehen

admin

PixeliaElectronics: Internet Services für Gran Canaria mit EU Standard!

admin