Infos Gran Canaria | Das Inselportal

Artenara

admin
Freizeitangebote und Aktivitäten in Artenara, Gran Canaria. Hier bei uns im Verzeichnis von Infos-GranCanaria.com!
5 Einträge gefunden
1353 Ansichten
Das wohl höchtgelegene Freibad auf Gran Canaria finden Sie in Artenara. Die Öffnungszeiten variieren und können wuf der hinterlegten Webseite eigesehen werden. Eintrittspreise starten ab 3 € pro Person. In der Regel ist das Freibad nur im Hochsommer (Juli, August & September) geöffnet! Bild: Ayuntamiento Artenara
393 Ansichten
Die Zeiten für Messen lauten im Sommer: Freitag 19 Uhr Samstags 18:30 Uhr Die Zeiten für Messen lauten im Winter: Freitag (außer 3. Freitag im Monat) und Samstag 18:00 Uhr Sonntag 1. und 3. des Monats 11 Uhr Allgemeine Öffnungszeiten: Täglich von 09:00 bis 15:00 Uhr Das Archiv hat immer Mittwoch zwischen 17 und 18 Uhr geöffnet.
1235 Ansichten
Der Presa de los Pérez befindet sich in der Gemeinde Artenara und liegt direkt eingeschlossen an der GC-217 und dem Naturschutzgebiet Tamadaba. Die GC-217 ist extrem schmal und nur ein Auto kommt an vielen stellen durch, daher ist Vorsicht geboten, wenn man hier lang fährt. Parken kann man nur an der Staumauer oder in ein paar vereinzelten Buchten! Die maximale Stauhöhe beträgt 45 Meter und der See fasst 1.701.986,00 m³! Bild: Jose Suárez Google
2069 Ansichten
Der Presa de Lugarejos befindet sich in der Gemeinde Artenara und liegt direkt eingeschlossen an der GC-217 und dem Naturschutzgebiet Tamadaba. Die GC-217 ist extrem schmal und nur ein Auto kommt an vielen stellen durch, daher ist vorsicht geboten, wenn man hier lang fährt. Parken kann man nur an der Staumauer oder in ein paar vereinzelnten Buchten! Die maximale Stauhöhe beträgt 40 Meter und der See fasst 1.186.150,00 m³! Bild: Infos-GranCanaria.com
2036 Ansichten
Der Presa las Hoyas befindet sich in der Gemeinde Artenara und liegt direkt eingeschlossen an der GC-217 und dem Naturschutzgebiet Tamadaba. Die GC-217 ist extrem schmal und nur ein Auto kommt an vielen stellen durch, daher ist vorsicht geboten, wenn man hier lang fährt. Parken kann man nur an der Staumauer oder in ein paar vereinzelnten Buchten! Die maximale Stauhöhe beträgt 40 Meter und der See fasst 1.013.298,00 m³! Bild: Infos-GranCanaria.com