40.000 Einwohner sollen zur Noche de San Juan gebracht werden

Bild Info: Noche San Juan in Las Palmas. Bild: JUAN RAMON RODRIGUEZ SOSA

Las Palmas – Es ist mal wieder soweit, die „Noche de San Juan“ steht vor der Tür und die Busunternehmen werden for eine logistische Mammutaufgabe gestellt. Nach eigenen Angaben möchten sie es schaffen ca. 40.000 Einwohner an den Stadtstrand „Las Canteras“ in Las Palmas zu bringen, um den Menschen die Teilnahme an dem Fest zu ermöglichen.

Alle Gemeindeteile sollen von dem Angebot profitieren, damit jeder Einwohner die Möglichkeit erhält sicher und unkompliziert an den „Las Canteras“ zu kommen und dabei auch nicht auf den Alkoholkonsum verzichten muss.

Das Busunternehmen weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass man sich künftig nicht mehr nur mit der Erhöhung der Anzahl der Busse solchen Aufgaben stellen wird, sondern einen eigenen Einsatzplan erstellen wird. Dies soll dazu beitragen, dass die Einwohner problemlos an solchen Großevents teilnehmen können. Die „Noche de San Juan“ findet jedes Jahr mehr Zulauf und ist eines der Highlights in Las Palmas. – TF

Ähnliche Beiträge