Dertour

Herzchirurgie soll bestehen bleiben

Bild Info: D√ľrfen in Las Palmas weiter machen, oder doch nicht? Bild: Archiv

Las Palmas – Die Herzchirurgie in der Mutter-Kind-Klinik in Las Palmas wird wohl doch nicht geschlossen. Zu zust√§ndige Ministerin f√ľr Gesundheit, Br√≠gida Mendoza erkl√§rte gestern, dass lediglich eine Umstrukturierung durchgef√ľhrt wird. ‚ÄěDie Herzchirurgen in Las Palmas sind noch immer angestellt, um ihre Arbeit zu verrichten. Es liegt in ihren H√§nden zu entscheiden, ob sie den Eingriff an einem Patienten vornehmen oder nicht‚Äú, so die Ministerin weiter. Grunds√§tzlich ist es geplant, dass betroffene Kinder an die Herzklinik ‚ÄěValle de Herb√≥n‚Äú in Barcelona √ľberwiesen werden. Es k√∂nnten aber auch Spezialisten von Barcelona eingeflogen werden.

Damit bleibt es letztendlich abzuwarten, wie es tatsächlich ab dem 01.01.2013 in der Herzchirurgie weitergeht. РCK

Weitere Artikel zum Thema:
Kinder-Herz-Klinik soll geschlossen werden – Kindsrettung kostet 13200 Euro, vom 09.11.2012

√Ąhnliche Beitr√§ge