Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsWirtschaft & Branchen

IBERIA wird 4.500 Mitarbeiter entlassen

Spanien / Kanarische Inseln – Wie die Fluggesellschaft IBERIA heute mitteilte, ist man gezwungen, fast 1/4 der Belegschaft zu entlassen. Von den derzeit 20.000 Mitarbeitern müssen 4.500 sich nach einem neuen Arbeitsplatz umsehen. Auf den Kanarischen Insel wird es wohl 200 Mitarbeiter treffen. Der Restrukturierungsplan beinhaltet auch die Lohnkürzungen von 25-35% sowie die Einfrierung der Löhne für die übrig gebliebenen Mitarbeiter. Zusätzlich wird die Fluggesellschaft 25 der angemieteten Flugzeuge zurückgeben, darunter 5 Langstreckenmaschinen und 20 Kurzstreckenmaschinen. Das bedeutet, dass man ab dem Jahr 2013 15% weniger Flugkapazitäten anbieten wird, um sich vollkommen auf die rentablen Strecken zu konzentrieren. Welche Strecken genau wegfallen, ist noch nicht bekannt. – CK

Ähnliche Beiträge

ALDI baut bereits am Logistikzentrum in Arinaga (Agüimes)

admin

Vielen Dank an die Kaffee-Spender des Monats März 2022!

admin

Der Tourismus erreichte im Oktober neue Höchstwerte

admin