Dertour

Neues Feriengebiet Santa Àgueda in Maspalomas auf Gran Canaria?

Bild Info: Infos-GranCanaria.com

Maspalomas – Das Feriengebiet im Süden von Gran Canaria ist allerleut bekannt. Nachdem nun Meloneras als “Chic”-Viertel fertiggestellt ist, gehen die Pläne weiter. Man möchte den Bereich zwischen Pasito Blanco und Arguineguin zu einem neuen Ferienparadies umbauen. Eine Fläche von 856 Hektar biete dabei reichlich Platz. 5.000 neue Hotelbetten, Themenparks und ein Sporthafen würden hier problemlos untergebracht werden können. Das neue Feriengebiet „Santa Àgueda“ ist allerdings noch in weiter ferne.

Die derzeit aktive Zementfabrik steht den Bauplänen noch bis zum Jahr 2020 im Weg, denn bis dahin läuft die Lizenz. Natürlich könnte Maspalomas auch mit einer saftigen Abfindung an den Betreiber für eine Verlegung der Fabrik sorgen, doch ob der Haushalt das verkraften kann, darf bezweifelt werden. Klar scheint nur zu sein, dass Maspalomas weiter expandieren wird. – TF

Ähnliche Beiträge