Infos Gran Canaria | Das Inselportal
Natur & UmweltNewsSonstiges

Neues Hochleistungs-Windrad wird installiert

Agüimes – In diesen Tagen wird im Windpark „Carretera de Arinaga“ eines der größten Windräder der Kanarischen Inseln installiert. Das „Enercon AE-70“ ist ganze 64 Meter hoch und die neuste Technologie der Stromerzeugung wurde darin verbaut. Neben El Hierro ist Gran Canaria dann die einzige Insel des Archipels, welche über eine Multi-Megawatt-Windanlage verfügt. Besonders hervorzuheben ist das innovative Antriebssystem dieses Windrades. Denn es ermöglicht einen reibungsfreieren Stromfluss. Die Zuverlässigkeit des Windrades ist vorbildlich. Die Kosten reduzieren sich deutlich, denn durch die höhere Lebenserwartung und geringeren Wartungskosten kann man mit diesen Windrädern eine Menge Geld einsparen bei der Stromgewinnung durch Windkraft.

Seit September 2002 werden auf Gran Canaria immer mehr Windkrafträder installiert und die Insel bietet mit Arinaga einen idealen Standort und eine große Fläche für die Erzeugung des Ökostroms. Der Windpark ist auch der größte Windpark der Kanarischen Inseln. – TF

Ähnliche Beiträge

Firmenchef wegen sexueller Belästigung von Mitarbeiterinnen festgenommen

admin

In 14 Tagen nur 1 neuer Affenpocken-Fall auf den Kanaren bestätigt

admin

7,7 Millionen Euro für die Wasserversorgung und Aufbereitung bereitgestellt

admin