Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GesellschaftNewsWirtschaft & Branchen

Streik bei der Müllabfuhr, es wird schmutzig

Santa Lucia, Agüimes, Ingenio – Die Müllabfuhr wird ab dem kommenden Montag, den 10.12.2013 in den drei Gemeinden in einen unbefristeten Streik treten. Dieser beginnt um 0:00 Uhr. Vertreten wird dieser Streik durch die Gewerkschaft FSOC (Frente Sindical Obrero Canario). Die Regierung hat die Mindestleistung von 30% angefordert, zu der man berechtigt ist. Zudem hat man sich dazu positioniert, dass dieser Streik „unfair“ gegenüber den Bürgern ind en Landkreisen sei.

Der Vertreter der FSOC, Alfonso Blas, nannte als Hauptgrund für den Streik, dass man vonseiten der zuständigen Unternehmen nicht gewillt ist, einen Tarifvertrag auszuhandeln. Zudem wurde angemerkt, dass im letzten Jahr ein „Fehler“ in Artikel 18 das alten Vertrages gemacht wurde, der verhindert, dass die Angestellten eine 100%ige Lohnfortzahlung im Krankheitsfall erhalten. Er sagte dazu, „dass die Löhne immer reduziert werden, wenn man sie am meisten braucht“.

Ein weiterer Streitpunkt ist die Arbeitskleidung, die seit dem vergangenen Jahr nicht mehr vom Arbeitgeber bezahlt wird. – TF

Ähnliche Beiträge

Erstes „Feuerwerk“ mit Drohnen auf den Kanaren in Gáldar „abgefeuert“

admin

Rathaus möchte die Katzenkolonien am Park Tony Gallardo verlegen

admin

Platz 3 für Flughafen von Gran Canaria – Keine Priorität für neue Landebahn

admin