Brand in El Burrero – Flughafen beeinträchtig

Bild Info: So sah es gestern am Ort des Geschehens aus. Bild: Screenshot Television Canarias

Ingenio – Gestern gegen 14:40 Uhr ging bei der Notrufzentrale ein Anruf ein, der von einem Brand in einem Gewächshaus in El Burrero informierte. Die Feuerwehr ist sofort ausgerückt. Die Guardia Civil und Policia Local haben das Gebiet abgesichert. Die Brandfläche betrug etwa 200 Quadratmeter, jedoch tat sich die Feuerwehr schwer den Brand zu löschen, nach etwa 2 Stunden war es dann so weit.

Bei dem Brand sind auch zwei Hunde und zwei Ziegen ums Leben gekommen, insgesamt wurden 2000 Liter Wasser benötigt.

Durch eine extreme Rauchentwicklung und die dadurch resultierende Rauchsäule wurde auch der Flughafen Gando von Gran Canaria beeinträchtigt, da diese Säule mitten in der Einflugschneise des Airports lag. Hier kam es jedoch zu keinerlei Zwischenfällen. – TF

Ähnliche Beiträge