Dertour

Die Promenade von Patalavaca wurde von illegalen Elementen befreit

Bild Info: Die Promenade ist teilweise recht Eng und trotzdem mit Tischen etc. zugestellt. Bild: Screenshot/MaspalomasAhorra

Mogan – Die Gemeinde räumt die Strandpromenaden weiter auf. Diesmal wurde in Patalavaca die Promenade von der lokalen Polizei von allem befreit, was den Durchgang behindert. Diese Maßnahme soll es allen Bürgern leichter machen, sich auf der Promenade entsprechned gut bewegen zu können. Die Maßnahme ist zudem gedeckt durch eine Genehmigung des Ministeriums für Umwelt der Kanarischen Inseln.

Diese Genehmigung des Ministeriums hat die Gemeinde Mogan dazu ermächtigt, im Bereich zwischen Arguineguin und Puerto Rico dafür zu sorgen, illegal platzierte Gegenstände entlang der Küste zu entfernen. Seit Anfang August kann die Polizei entsprechend handeln, wir berichteten. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Mogan möchte Strände und Promenaden aufräumen, vom 06.08.2013

Ähnliche Beiträge