Diebesbande in Las Palmas erwischt

Bild Info: Die Polizei hat es geschafft und endlich eine Diebesbande festnehmen können, die regelmäßig auf Beutezug ging. Bild: Archiv

Las Palmas – Gestern wurden fünf junge Diebe von der Polizei festgenommen, die in Bekleidungsgeschäften der Tirana mehrfache Diebstähle begangen haben. Es handelt sich um 3 junge Männer und 2 junge Frauen, das genaue Alter gab die Polizei noch nicht bekannt. Über Stunden hinweg hat die Gruppe Bekleidungsgeschäfte ausgeraubt, bis ein Angestellter dies bemerkte und die Polizei verständigte.

Laut den Händlern sei dies nicht das erste mal, dass die Gruppe die Geschäfte bestohlen hat. Doch diesmal ist es der Polizei gelungen, rechtzeitig die Handschellen klicken zu lassen. Das Diebesgut trugen sie noch bei sich, jedoch wurde auch ein weiterer teil des Diebesgutes in dem abgestellten Fahrzeug der Gangstergruppe entdeckt. Die Beweise sind also erdrückend.

Ladendiebstähle verursachen in Spanien pro Jahr einen Schaden von ca. 3 Milliarden Euro. Besonders Mode und Accessoires werden häufiger gestohlen, als alle andere Waren. – TF

Ähnliche Beiträge