Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsNatur & UmweltTechnik & Wissenschaft

Ladenetz für E-Autos auf Gran Canaria mehrfach ausgezeichnet, schon jetzt alle EU-Vorgaben ab 2026 erfüllt!

Gran Canaria ist damit der Zeit weit voraus!

Lesedauer 2 Minuten

Gran Canaria – Das Netz der öffentlichen Elektroladesäulen für die E-Mobilität auf Gran Canaria wurden in diesem Jahr bereits dreimal ausgezeichnet. Damit wird die gute Arbeit des Cabildo de Gran Canaria in diesem Bereich gewürdigt. Neben den öffentlichen Ladesäulen gibt es natürlich noch diverse andere Möglichkeiten von Privatanbietern auf der Insel. Der letzte Preis wurde am vergangenen Dienstag, also vor einer Woche, auf der „Mobility and Automotive Night“ in Madrid an Gran Canaria ausgehändigt. Es ist der „Impulso Award“ gewesen. Gesponsert wurde dieser Preis von PwC. Der „Impulso Award“ steht für „das beste nachhaltige Mobilitätsprojekt in einer Stadt/Gemeinde von Spanien“.

Auf der vergangenen MOVELEC erhielt das Cabildo de Gran Canaria zudem zwei Awards des AUVE, das ist der Verband der Nutzer von Elektrofahrzeugen. Das öffentliche Ladenetz auf Gran Canaria wurde vor fünf Jahren ins Leben gerufen, als sich das Cabildo de Gran Canaria unter Präsident Antonio Morales dazu entschlossen hatte, massiv auf CO₂-Neutralität zu setzten. Dabei hat sich das Cabildo auch immer wieder vom AUVE beraten lassen. Die erste Ladestation wurde im Dezember 2018 in Santa Brigida ans Netz gelassen. Aktuell sind 29 öffentliche Ladepunkte in 21 Gemeinden von Gran Canaria verteilt. Zudem erfüllt die Insel bereits heute die neuen EU-Normen, sie ab 2026 gelten, maximal 60 Kilometer Abstand zwischen den Ladestationen, auf Gran Canaria sind es deutlich weniger zwischen den öffentlichen Ladestationen, unter 50 Kilometer! In den kommenden Monaten sollen insgesamt 9 neue Stationen hinzukommen. Die genauen Standorte sind noch unbekannt. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Ladesäulen für E-Autos des Cabildo de Gran Canaria werden ab morgen teurer, vom 31.10.2022
Freibad in San Fernando wird mit Heizung und Ladestation für E-Autos verbessert, vom 10.06.2022
BLOG: Das E-Auto auf Gran Canaria zu Hause laden, dies muss man beachten!, vom 08.05.2022
Neue E-Ladesäule am Jardín Canario eingeweiht, vom 13.04.2022
Bis Ende 2022 alle 50km eine Elektroladesäule für E-Autos?, vom 09.11.2021

Ähnliche Beiträge

AirBaltic eröffnet Basis auf Gran Canaria – Verzehnfachung des Angebots!

admin

Smartshopping mit AMAZON auf Gran Canaria – Der Testbericht

admin

Netzwerk illegaler Elektroschrott-Händler auf den Kanaren gesprengt

admin