IGIC bleibt auf dem erhöhten Niveau, vorerst

Bild Info: Infos-GranCanaria.com

Kanarische Inseln – Die im vergangenen Jahr angehobene IGIC (Mehrwertsteuer), die zur Stabilität der Staatskassen beitragen soll, bleibt vorerst bestehen. Als die IGIC im vergangenen Jahr angehoben wurde, gab es die Aussage, das dies zeitweilig geschehe, um die Staatshaushalte zu stabilisieren, nun ist man sich einig, dass man damit auf einem guten Weg ist. Leider sei man noch nicht am Ziel, daher sei es erforderlich, dass die IGIC weiterhin auf dem Niveau bleibt.

Die kam bei einem Treffen zwischen den Gemeinderäten, der kanarischen Regierung und Vertretern der Wirtschaft heraus. Somit bleibt auch die IGIC für Autonomos bestehen, die erstmals seit dem vergangenen Jahr abgeführt werden musste. Eine genaue Zeitangabe gab es bisher nicht, man rechnet jedoch damit, dass bis zum Jahr 2016 die Haushalte weitestgehend stabil sein müssten.

Bedeutet also, dass wir uns nicht wundern müssen, wenn die erhöhte IGIC bis zum Jahr 2016 mindestens bestehen bleibt. – TF

Ähnliche Beiträge