Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseNews

Mann im Schlauboot von Küstenwache gerettet

Mogan – Nach Angaben des Notrufzentrums (1-1-2) wurde gestern Abend um 21:34 Uhr ein Notruf empfangen, der von einem Mann berichtete, der mit einem Schlauchboot aufs Meer gefahren ist, aber nicht wieder zurückkehrte. Er wollte wohl verschiedene Strandabschnitte mit dem Boot befahren. Das Zentrum entsendete umgehend die Küstenwache, um nach dem Schlauchboot zu suchen.

Gegen 23 Uhr dann die Erleichterung, der Mann wurde von der Küstenwache gefunden und gerettet, unverletzt. – TF

Ähnliche Beiträge

Zahl der Geburten auf den Kanaren sinkt auf Rekordtief von 14.111 im Jahr

admin

Energie aus vulkanischem Ursprung ist möglich – Im Süden und Osten von Gran Canaria

admin

Affenpocken: 1 Fall auf den Kanaren bestätigt und 1 Fall keine Affenpocken

admin