Polizeigewalt gegen Immigranten – Videobeweis

Bild Info: Ein Standbild des Videobeweises aus dem entsprechenden Supermarkt. Bild: Screenshot Television Canarias

Mogan – Im Saal Nummer 6 des Gerichts von San Bartolomé de Tirajana wird derzeit ein Fall behandelt, der einen tätlichen Übergriff eines Polizisten auf einen Bürger mit Migrationshintergrund beinhaltet. Zurzeit wird vom Gericht ein Video analysiert, das in dem Supermarkt entstanden ist, in dem der tätliche Übergriff stattgefunden hat.

Der beschuldigte Polizist sagte, dass sich das vermeintliche Opfer der Verhaftung wiedersetzt habe, und dabei drei Mal gestürzt sei, dies würde die Verletzungen erklären.

Das Opfer hingegen hat ausgesagt, dass er drei Mal niedergeschlagen wurde, weil er drei Tage zuvor gegen den gleichen Polizisten eine Zeugenaussage gemacht habe, die zu einem ähnlichen Fall benötigt wurde.

Das Gericht muss nun klären in, wie weit die Aussagen des Opfers stimmig sind und dazu wird das Video sicherlich einen Teil beitragen.

Von Außen betrachtet scheint der Fall klar zu sein, und es kann nur ein Urteil geben, schuldig! – TF

Ähnliche Beiträge