Toter Wal vor der Küste von Las Palmas geborgen

Bild Info: Die Bergung war schwer, da an der Fundstelle Haie ihr unwesen trieben. Bild: Screenshot Television Canarias

Las Palmas – Gestern wurde vor der Küste von Las Palmas, etwa 200 Meter entfernt vom Playa de Las Canteras ein Wal entdeckt, der offensichtlich nicht mehr am Leben war. Ein Anwohner informierte die Polizei, daraufhin wurde ein Team bestehend aus Feuerwehr, Polizei und Mitarbeitern des Umweltamtes von Las Palmas an die Stelle entsandt, um das Tier zu bergen.

Der Kadaver war nur scher zu bergen, da an der Fundstelle einige Haie anwesend waren, die die Bergung erschwerten, wie Television Canarias berichtet.

Eine Autopsie soll nun klären, warum der Wal ums Leben gekommen ist. – TF

Ähnliche Beiträge