Tourismuszahlen Mai – Bester Mai seit 10 Jahren!

Bild Info: Der Mai 2013 am Strand von Playa del Ingles war ein wirklicher Wonnemonat. Voll wie seit 10 jahren nicht, gt für die Wirtschaft. Bild: TF Infos-GranCanaria.com

Kanarische Inseln – Der beste Tourismus-Mai seit 10 Jahren ist in diesem Jahr verbucht wurden. So kamen im Mai 2013 690.485 ausländische Gäste auf die Inseln, im Jahr 2012 waren es noch 8,5% weniger. Der April verbuchte ja einen negativen Wert, dies wurde nun ausgeglichen. Im Mai 2003 gab es das letzte mal einen noch etwas höheren Wert von 690.971 Gästen aus dem Ausland. Der absolute Spitzenwert wurde im Jahr 2001 erreicht, mit 706.084 Gästen aus aller Welt.

Alleine durch den Monat wurde die Statistik für 2013 ins Positive gewendet, die bis zum April noch im negativen Bereich angesiedelt war.

Mit den neuen Werten erreichen die Kanarischen Inseln einen Gesamtanteil von 21,7% an allen ausländischen Touristen in Spanien. Der Mai war für Spanien sowieso ein besonders guter Monat, so kamen 5,8 Millionen Touristen nach Spanien, was en plus von 7,4% gegenüber 2012 bedeutet.

Besonders die Briten sind für de Kanarischen Inseln der derzeit wichtigste Mark, so kamen im Mai 2013 10,5% mehr auf die Inseln als noch 2012. Aber auch die deutschen und vor allem die russischen Gäste sind für den Tourismus ein wichtiger Faktor. – CK

Ähnliche Beiträge